Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer

Das Thema gesunde Ernährung und deren Zubereitung begegnet uns Verbraucher jeden Tag. Deshalb hier ein kleiner Überblick über eine Fritteuse, mit der eine Vielzahl an leckeren Speisen zubereitet werden kann. Die Rede ist von der Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer. Warum ausgerechnet diese? Ganz einfach, diese Fritteuse weist eine unkomplizierte Bedienung und einen noch schnelleren Reinigungsprozess auf.

* Preis wurde zuletzt am 22. Mai 2018 um 1:48 Uhr aktualisiert

Qualität und Moderne bestes vereint

Weil das Auge bekanntlich mit isst, wurde bei der Herstellung der Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer darauf geachtet, dass sich die Heißluftfritteuse in jede Küchenzeile integriert. Deshalb wurde auf eine ovale Form und eine geschlossene Variante gesetzt. Die neutrale schwarze Farbe und das schlichte Design runden das Bild ab. Selbst die geringen Produktabmessungen, welche 36,5 x 26,6 x 28 Zentimeter betragen, sorgen dafür, dass die Fritteuse einen festen Platz findet. Auch das Gesamtgewicht von knapp sechs Kilogramm fällt nicht negativ auf. Besonders hervorzuheben ist das qualitativ hochwertige Material. Dieses ist zwar Plastik, dennoch robust und widerstandsfähig. Des Weiteren ist das Gehäuse wärmeisolierend.

 

Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer Test

Alle Verbraucher, die mit der Heißluftfritteuse Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer atemberaubende Gerichte zaubern, müssen sich um die Sicherheit keine Sorgen machen. Das liegt daran, weil vier rutschfeste Füße für einen sicheren Stand sorgen. Außerdem sorgt der Griff dafür, dass der Korb sich nicht selbstständig macht. Durch die integrierte Kabelaufwicklung liegt das Kabel niemals im Weg, somit kann die Fritteuse nicht aus versehen mitgerissen werden.

 

Zahlreiche Zubereitungsmöglichkeiten

Das Highlight an der Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer ist die Flexibilität. Das bedeutet, mit dieser Fritteuse werden nicht nur leckere Pommes gezaubert. Es besteht die Möglichkeit, Gemüse schonend zu garen und auch Brötchen aufzubacken. Damit alle Zutaten gleichmäßig durchgegart werden, ist diese Fritteuse mit der patentierten Turbo-Star-Technologie ausgerüstet. Diese Technologie steht dafür, dass die Zutaten gleichmäßig von der Heißluft eingeschlossen sind. Darüber hinaus sind die Mahlzeiten in einer kürzeren Zeit servierbereit. Das liegt daran, weil die Fritteuse keine Vorwärmzeit benötigt. Somit wird gleichzeitig Geld gespart, auch wenn die maximale Leistung 1425 Watt beträgt. Die Kapazität vom Korb liegt bei 800 Gramm, somit können zwei Familienmitglieder gleichzeitig essen. Besonders schön ist ebenfalls, dass der üble Geruch, wie man es von herkömmlichen Fritteusen kennt, wegfällt. Schuld daran ist, dass die Heißluftfritteuse Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer kein Öl beziehungsweise viel weniger benötigt.

 

Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer perfekte Anpassungsmöglichkeiten

Dadurch, dass die Heißluftfritteuse mit einem analogen Drehrad ausgestattet ist, kann jeder Verbraucher individuell die Temperatur einstellen. Möglich ist, dabei eine Spanne von 80 bis 200 Grad. Selbst auf eine Zeitschaltuhr, muss der Koch nicht verzichten. Hierbei sind bis zu 30 Minuten möglich. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Zubereitungskorb herausnehmbar und spülmaschinenfest ist. Dadurch, dass das Netz antihaftbeschichtet ist, ist auch eine Reinigung unter fließendem Wasser spielend möglich. Da viele Verbraucher Ihrer Kreativität bei Kochen freien Lauf lassen, kann die Heißluftfritteuse einfach durch umfangreiches Zubehör ergänzt werden.

Im Grunde genommen kann für diese Heißluftfritteuse Philips HD9621/90 Turbostar Airfryer ein durchweg positives Fazit gezogen werden, auch wenn ein größerer Haushalt nicht ganz davon profitiert. Leider weist das Küchengerät auch keine automatische Abschaltung auf, dennoch werden Sie begeistert sein.